Fachmännische Steinschlagreparaturen - Autoputzcenter Mattighofen und in den Bezriken Ried, Braunau und Salzburg Land

Bereits kleinere Steine können die Windschutzscheibe beschädigen, bei größeren Steinschlägen ist eine fachmännische Reparatur unerlässlich. Wir führen diese Arbeiten für unsere Kunden aus den Bezirken Ried, Braunau und Salzburg Land in unserer Werkstatt sorgfältig und gewissenhaft durch.

Wann ist eine Steinschlagreparatur sinnvoll?

Ist das durch den Glasschaden entstandene Loch nicht größer als eine Geldmünze und das Fahrersichtfeld nicht eingeschränkt, kann ein Steinschlagschaden in den allermeisten Fällen behoben werden. Idealerweise sollte allerdings auch die Folie im Scheibeninneren keinen Schaden genommen haben und die Schadstelle mindestens 10 cm vom Scheibenrand entfernt sein (Die Risse dürfen auf keinen Fall am Scheibenrand enden).

Ablauf einer Steinschlagreparatur

Ist es zu einem Steinschlag auf Ihr Fahrzeug gekommen, dichten Sie die Schadstelle bitte unbedingt mit einem Steinschlagpflaster ab, um das Eindringen von Feuchtigkeit und Schmutz zu verhindern! Nach Entfernung etwaiger Glasreste beginnen wir mit den Reparaturarbeiten, wobei durch Luftabsaugen zunächst ein Vakuum über der Schadstelle generiert wird. Anschließend wird mit einem Injektor ein Spezialharz eingebracht, das mit UV-Licht ausgehärtet wird. Schließlich glätten wir die behandelte Stelle und behandeln sie mit einer speziellen Politur nach. 


Steinschlagreparaturen an Ihrem Auto aus Ried, Braunau oder Salzburg Land werden in der Regel von Ihrer Kaskoversicherung ohne Selbstbehalt übernommen.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.